Gerücht: Möglicherweise neuer Killzone-Ableger unterwegs

Gerücht: Möglicherweise neuer Killzone-Ableger unterwegs
Einem Bericht der Website "Siliconera" zufolge ist ein neuer Killzone-Ableger im Anmarsch. Unklar ist jedoch, für welche Plattform dieser erscheinen wird.

Es besteht wohl kaum ein Zweifel daran, dass Sony die erfolgreiche Killzone-Franchise nach dem PS3-exklusiven dritten Teil fortsetzen wird. Ob der niederländische Entwickler Guerilla Games schon an einem neuen Killzone-Ableger arbeitet, ist aber unbekannt. Die Website “Siliconera” will nun von einer nicht namentlich genannten Quelle erste Informationen zu einem möglichen Nachfolger ergattert haben. Demnach soll die Story des Titels nach den Geschehnissen aus Killzone 3 spielen. Die Tochter des ehemaligen Helghast-Führers Visari soll eine Hauptrolle bekommen.

Neues Killzone für PS3, PS4 oder PS Vita?

Die anonyme Quelle wollte allerdings keine Aussagen zur der Plattform treffen, für die das neue Killzone-Spiel erscheinen wird. So ist es durchaus möglich, dass der angesprochene Killzone-Titel erst als Launch-Titel für die PlayStation 4 erscheinen wird, die für Ende 2013 erwartet wird. Es ist allerdings auch möglich, dass es sich bei dem Titel um den angekündigten Ableger für Sonys Handheld PS Vita handelt. Zu dem Spiel liegen bislang so gut wie keine Informationen vor. Eventuell wird man im Rahmen der diesjährigen E3-Messe, die am 5. Juni in Los Angeles startet, mehr zu dem Titel verraten. Wir halten Sie auf dem Laufenden. (ok)